Skip to main content

"Herbstvergnügen" 03.10.-18.10.2020

Was gibt's wo

An insgesamt 4 attraktiven Plätzen in der Innenstadt werden Abwechslung, Spaß und kulinarische Genüsse für die ganze Familie geboten. Auf der Fürther Freiheit wird es zusätzlich zu den bereits stehenden Geschäften (Riesenrad, Glaswerk, Schokofrüchte s.u.) einen Autoscooter, den Wellenflieger sowie 2 Kinderfahrgeschäften geben. Auf der Kleinen Freiheit soll es weitere Imbisse mit Kirchweihspezialitäten wie Baggers und Steaks, sowie Sitzgelegenheit / Biergarten für rund 200 Personen geben.

Auch am Bahnhofsplatz bis zur Gustav-Schickedanz-Straße sind einige zusätzliche Kirchweihbetriebe zu erwarten. Am Hallplatz bzw. hinter der Kirche "Unserer Lieben Frau" wird ein Bereich mit Markthändlern geschaffen.

Diese Seite wird mit Beginn des Herbstvergnügens aktualisiert.

Bitte beachten: Auf allen Veranstaltungsflächen des "Herbstvergnügens" müssen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Bitte halten Sie die Mindestabstände ein, vermeiden Sie Menschenansammlungen. Nehmen Sie grundsätzlich Rücksicht auf Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger, damit alle die Veranstaltung genießen können und gesund bleiben

Aktuell am Paradiesbrunnen:

"Altes Brathaus" (Fam. Dölle), Langos (Fam. Ulrich), Ausschank (Fam. Dölle), Kinderkarussell "Fantasia" (Fam. Wentzl), Creperie (Fam. Drliczek)

Aktuell auf der Fürther Freiheit:

Riesenrad (Fam. Drliczek), Schokofrüchte (Pascal Grauberger), Glaswerk (Fam. Hofmann)

Aktuell am Bahnhofsplatz:

Aktuell am Bahnhofsplatz: Marktschänke (Fam. Morawski, Altstadthütte (Eduard Wentzl)